Qualität

Qualität rauf,
Belastung runter

Die steigende Belastung der Befunder führt zu zentralen Fragen, die zurzeit radiologische Abteilungen auf der ganzen Welt betreffen: Wie soll der tägliche Berg an Bildern unter Zeitdruck ohne Qualitätseinbußen befundet werden? Welche Qualitätseinbußen kann sich die Radiologie in der Befundung leisten und wie soll hier ein adäquater Weg gemanagt werden?

RadioReport® sorgt für höhere Qualität

Die Software unterstützt im Hinblick auf die Vollständigkeit des Befundberichtes:

  • Pflichtfelder helfen Auslassungen zu vermeiden
  • Plausibilitäts-Checks helfen Widersprüche zu verhindern
  • Know-how von Experten integriert: Die Befundberichte weisen die für Zuweiser relevanten Informationen in unmissverständlicher, standardisierter Sprache aus
  • Im Report gibt es keine Widersprüche zwischen Befund und Beurteilung
RadioReport Qualität Befund 1 Large

Abb. 1: Mit RadioReport® erstellen Sie in wenigen Schritten einen qualitativ hochwertigen, standardisierten und verständlichen Befund, der alle für den Zuweiser relevanten Informationen enthält.

Qualität managen

Insbesondere in Belastungssituationen und unter Zeitdruck kann das Management von Qualität sehr bedeutsam sein. RadioReport® bietet verschiedene Funktionalitäten, mit denen die Geschwindigkeit der Befunderstellung gewissermaßen „kontrolliert“ erhöht werden kann, wodurch situativ flexibel gearbeitet werden kann. Darüber hinaus bietet die Software verschiedene „Entscheidungspfade“, die je nach Erfahrungslevel des Arztes alternativ gewählt werden können.

Qualitätsverbesserungen innerhalb von Teams

Die Anwendung von RadioReport® ermöglicht unerfahrenen Ärzten die Erstellung von Befunden mit deutlich höherer Qualität, und Korrekturprozesse werden extrem vereinfacht. So können die erfahrenen Radiologen entlastet werden und Effizienz sowie Qualitätsniveau des gesamten Teams steigen.

Kompetenz besser nutzen

Gegenwärtig sind in allen entwickelten Ländern große Teile des medizinischen Personals keine Muttersprachler. Obwohl ihr fachliches Wissen und die Güte ihrer Ausbildung nicht zu beanstanden sind, sieht es bei der Erstellung von sprachlich einwandfreien Befunden anders aus. Fremdsprachige Ärzte sind in vielen Fällen von einer effizienten Beteiligung an der Abarbeitung von Befunden praktisch ausgeschlossen.

RadioReport® re­vo­lu­tio­niert die Befundung


Wir haben die Denkprozesse erfahrener Radiologen in RadioReport® abgebildet. Die Software führt Sie wie ein virtueller Interviewpartner zum fertigen Befund – ausgehend von der Anatomie statt der Pathologie,

RadioReport® ist CE-Zertifiziert


RadioReport® ist erfolgreich nach der Richtlinie 93/42/EWG als Medizinprodukt der Klasse I zertifiziert worden.

Jetzt testen


Sie wollen RadioReport® testen? Dann vereinbaren wir gerne persönlich mit Ihnen eine RadioReport®-Demostellung.