RadioReport Potenziale Small

Völlig neue Potenziale

RadioReport® bietet Features, mit denen neue Erfolgsfaktoren entstehen und die Zukunft in radiologischen Abteilungen aktiv gestaltet werden kann.

Schnellere Befundung in höherer Qualität

Befunden unter Zeitdruck wird zunehmend zur Herausforderung. Die steigende Belastung führt zu zwei zentralen Fragen: Wie soll die Menge an Bildern ohne Qualitätseinbußen befundet werden? Wie kann der Radiologe entlastet werden? Die Antworten liefert RadioReport®.

RadioReport Potenzial Geschwindigkeit

Potenzial: Geschwindigkeit

RadioReport® verringert die Befundungszeit um rund die Hälfte. Durch das Guided Reporting werden Sie gezielt anhand definierter Kriterien durch den Befund geführt. Dabei wird der Blick auf das Wesentliche gerichtet. Die Software erzeugt dann mit wenigen Mausklicks automatisch komplexe Sätze. Mit RadioReport® laufen ärztliche Analyse, Befundung und Beurteilung synchron zur Befunderstellung ab. Das zeitintensive und fehleranfällige Freitextdiktat hat ausgedient.

RadioReport Potenzial Qualität Small

Potenzial: Qualität

Zwei wesentliche Kriterien für die Qualität radiologischer Befunde sind Vollständigkeit und Verständlichkeit. Ersteres gewährleistet RadioReport® durch Pflichtfelder, die dabei helfen, Auslassungen zu vermeiden, und dafür sorgen, dass der Befund alle wichtigen Informationen enthält. Plausibilitäts-Checks helfen, Widersprüche im Befund und daraus resultierende Missinterpretationen zu vermeiden. Der gesamte Befund ist standardisiert, was das Verständnis erleichtert.

RadioReport® hilft weniger erfahrenen Radiologen, vollständige und qualitativ hochwertige Befunde zu erstellen. So wird die Vidierung deutlich einfacher. Damit werden die erfahrenen Radiologen entlastet und Effizienz wie Qualitätsniveau des gesamten Teams steigen.

RadioReport Potenzial Information Small

Potenzial: Information

Während der Befundung müssen Radiologen immer wieder auf Literatur und das Wissen aus anderen Fällen zurückgreifen. RadioReport® bietet Ihnen eine stetig wachsende Bibliothek, die während der Befundung mit einem Mausklick geöffnet werden kann. Dabei schlägt die Software die relevanteste Information automatisch vor und verkürzt die Recherchezeit immens.

Zudem entsteht mit jedem neuen Befund eine umfassende Wissensdatenbank in RadioReport®, auf die jeder Radiologe zugreifen kann. Auch davon profitieren wieder besonders weniger erfahrene Ärzte, die es mit einer steilen Lernkurve danken.

RadioReport Multilingual Small

Potenzial: Vielsprachigkeit

RadioReport® ist multilingual. Das ermöglicht Ihnen den Einsatz fremdsprachiger Kollegen, die sofort voll in die tägliche Routine eingebunden werden können. Der Befund kann dabei in einer Sprache erstellt und in einer anderen ausgegeben werden. RadioReport® sorgt immer für vollständige, fehlerfreie und universell verständliche Befunde in hoher Qualität.

RadioReport Potenzial Teleradiologie Small

Potenzial: Teleradiologie

Die Mehrsprachigkeit von RadioReport® macht Sie und Ihre Dienstleistungen ebenso frei vom Ort der Nachfrage und Erbringung. Sie können aus Ihrer Einrichtung heraus weltweit arbeiten, in der Sprache, die gefordert ist. Genauso gut können Sie aber auch Dienstleistungen auslagern, wenn Sie Unterstützung benötigen. Hier wie dort gewährleistet RadioReport® eine standardisierte Qualität.

RadioReport Potenzial ICD 10 Small

Potenzial: automatische ICD-10-Codes

RadioReport® erstellt zu jedem Befund automatisch eine vollständige Liste der ICD-10-Codes. Das sorgt für eine transparente und vollständige Erfassung der Leistungen, erleichtert die Abrechnung erheblich und spart Zeit.

RadioReport Potenzial Patient Small

Potenzial: Für Patienten verständlicher Befund

RadioReport® erstellt automatisiert den sogenannten „Patienten-Befund“, einen in allgemein verständlicher Sprache verfassten Befundbrief mit den wesentlichen Informationen. Damit entlassen Sie Ihre Patienten mit einem guten Gefühl. Untersuchungen zeigen, dass ein solches verständliches Dokument die Therapieakzeptanz und -treue deutlich erhöht. Selbstverständlich kann auch der „Patienten-Befund“ mit einem Mausklick in unterschiedlichen Sprachen erstellt werden.

Neu: CT-Modul Thorax


Neben dem gesamten Spektrum von Erkrankungen im Thorax können auch Veränderungen im Rahmen einer COVID-19 Pneumonie vollständig mit dem Modul dargestellt werden.

Neu: MRT-Modul Wirbelsäule


Das Modul deckt alle Bereiche der Wirbelsäule von C0 bis zum Os Sacrum inklusive der ISG-Gelenke ab.

Neu: Modul Mamma


Das neue Modul zur Mamma-Befundung berücksichtigt die Aufnahmen der Mammografie, der Mamma-Sonografie und des Mamma-MRT. So bietet das Tool eine Unterstützung auf höchstem fachlichem Niveau.